Wednesday, 5 October 2011

iPhone 4s is kicking ass!

Apple ist sicherlich, über die Feedbacks der gestrigen Pressekonferenz, überrascht. Enttäuschte Gadged Liebhaber und der Aktienkurs viel, noch während der Koferenz, um 5%. Tim Cook hat sich den Launch des "neuen" iPhones sicher anders vorgestellt.

Die Reaktion der Kunden und der Aktionäre ist allerdings auch nicht verwunderlich. Monatelang kursierten Gerüchte über das neue iPhone, das iPhone 5. Einige Quellen gingen sogar soweit und behaupteten anhand von Schutzhüllen, von Drittanbietern, das neue Design zu erkennen.

Es wurde zwar kein iPhone5 gezeigt, jedoch wurde ein neues iPhone vorgestellt. Das neue iPhone sieht so aus wie das Vorgängermodell, aber objektiv betrachtet ist es ein neues iPhone! Es ist schneller, hat eine verdammt gute Kamera und nutzt zwei Antennen.

Beeindruckend ist vor allem der neue Personal Assistant "Siri", mit dem Apple (mal wieder) beweist allen anderen einen Schritt voraus zu sein. "Siri" ist ein riesen Schritt nach vorne im Bereich der Stimmerekennung. Frag dein iPhone 4s einfach: "Brauch ich heute einen Mantel", "Siri" checkt die Wettervorhersage und antwortet. Das Gerät kann Emails vorlesen und diktierstes notieren und versucht jede Frage bestmöglich zu beantworten.
Wie genau das im Alltag funktioniert und ob die Nutzer "Siri" wirklich nutzen werden wird sich zeigen.

Das 4s ist daher eher eine Evolution als eine Revolution, aber Apple hat genug getan um sicher zu gehen Konkurrenz voraus zu sein.

Die Highlights des iPhone 4s

No comments: